Die perfekte Hose für jede Figur

Posted by on

Heutzutage einen Überblick darüber zu behalten was gerade "in" oder "out" ist, ist echt schwer. Wöchentlich tauchen neue Trends auf und gerade in Sachen Männermode fehlt hier definitiv noch die Aufklärung.
Eine Hose ist nicht gleich eine Hose, jedes Label bietet unterschiedliche Schnitte und Passformen an und leider sieht man auf der Straße auch oft Männer die nicht zum richtigen Schnitt gegriffen haben.
Um dir einen Überblick zu verschaffen, welche Passformen es gibt und welche Körpertypen am besten dafür passen haben wir hier einen Guide für dich, um die perfekte Hose für dich zu finden:
 

Männer Hosen  Schnitt: Regular Fit

Auch "Straight Cut Jeans (oder Hose)" genannt ist dieser Schnitt der Beliebteste unter den Hosenschnitten.
Diese Passform ist gerade geschnitten, weder auffällig weit oder extrem eng.
Eine Regular Fit Jeans oder Hose sollte jeder Mann im Kleiderschrank haben da sie so gut wie zu jedem Körpertyp passt.
RegularFit_Hosenschnitte

Männer Hosen Schnitt: Skinny Fit

Skinny Fit, ist wie der Name schon sagt „skinny“ und wirklich sehr sehr eng geschnitten.
Auch wenn dieser Schnitt super stylisch aussehen kann, ist er nicht für Jeden geeignet!
Sehr schlanke Männer mit dünnen und auch langen Beinen sind perfekt für diesen Schnitt gemacht. Gerade Skinny Fit Hosen schmeicheln den dünnen Beinen und zaubern eine schöne Körpersilhouette.
Kleine, Kräftige oder Männer mit sehr muskulösen Beinen sollten die Finger von Skinny Fit Hosen/Jeans lassen. Sie ist eher unvorteilhaft und Frauen finden das auch nicht toll, glaubt mir.
SkinnyFit_Hosenschnitte

Männer Hosen Schnitt: Die Karotten Hose

Wir kennen ihn aus den 80ern : Den Karottenschnitt. Zwischenzeitlich verhasst, feiert er jetzt wieder sein Come- Back. Diesen Schnitt erkennt man daran dass er um die Hüfte herum sehr weit ist und dann zur Wade hin enger wird.
Die neuesten Styler raffen die Hosen unten hoch Richtung Knie um noch stylischer ausszusehen. In der Hipster Szene ist dieser Hosenschnitt besonders gefeiert. Sowohl kleine als auch große Männer können Karottenhosen tragen, nur Männer mit mehr auf den Hüften sollten die Finger von diesem Schnitt lassen da er sonst eher unvorteilhaft ist. 
Karrottenschnitt_Hosenschnitte

Männer Hosen Schnitt: Slim Fit

Slim Fit Hosen sind eine gute Mischung der Skinny und der Regular Fit Hose. Sie sind schmal an den Körper geschnitten ohne dabei zu eng zu wirken.
Trainierte Beine kommen hier besonders schön zur Geltung aber auch kräftigere Männer können sich an diese Hose wagen.
Slim Fit Hosenschnitte

Männer Hosen Schnitt: Haremshosen

Haremshosen gibt es schon Jahrzehnte lang. Einen großen "Hype" haben sie nie durchlebt, von der Bildfläche verschwunden sind sie aber auch nie. Vor allem in der Techno/Elekto oder Alternativen Szene findet er viele Anhänger. Richtig kombiniert können ihn aber auch Normalos tragen. Vor allem sehr große und schlanke Männer sehen super in diesem Schnitt aus.
Haremshose_Hosenschnitte

Herren Hosen Schnitt: Bootcut

Diese Hose ist ursprünglich für das Militär entwickelt worden damit man die Hosenbeine besser über die Stiefel bekommt. Man erkennt sie daran dass sie für Männerhosen etwas weiter am Saum ist, jedoch keine Schlaghose ist. Wir empfehlen diese Hose besonders kleineren und kräftigeren Männern.

Bootcut_Herrenschnitte
Wir hoffen wir konnten euch ein bisschen helfen!
Zur Erklärung zu unseren Hosenmodellen:
"The Allround Joggers" - leichter Karottenschnitt/ Slim Fit
"The Non Standard Pants" - Regular Fit

← Older Post Newer Post →



Leave a comment

Please note, comments must be approved before they are published