11 Fakten über die Jogginghose

Posted by on

Jeder liebt sie, jeder trägt sie. Vor allem Männer. Die Rede ist von Jogginghosen. Vorzugsweise in schwarz werden die ursprünglichen Trainingshosen natürlich zum Sport, zum Relaxen und dank KARLSWRONG auch stylisch auf der Straße getragen.
Wir haben 11 Fakten über unser Lieblingskleidungsstück zusammengefasst:
  1. Wir verbringen bis zu drei Stunden täglich in unserer geliebten und gemütlichen Jogginghose.
  2. Nur 22 Prozent der Deutschen trauen sich mit ihrer Jogginghose zum Bäcker (wir gehen jetzt mal von den grauen Schlabberbuchse aus).
  3. Schwarze Herren Jogginghosen bestehen meistens zu einem Großteil aus Baumwolle. Mittlerweile bestehen aber gerade Trainingshosen aus Polyester, Elasthan oder anderen chemischen Fasern.
  4. 18 Prozent der Deutschen nutzt die Jogginghose wirklich für’s Joggen.
  5. Die Jogginghose feierte ihren großen Durchbruch durch die Hip Hop Szene.
  6. Es heißt der Erfinder der Jogginghose sei der Franzose Emile Camuset gewesen. Er bat erstmals  1929 Trainingshosen aus Jersey an.
  7. Es gibt einen „Internationalen Jogginghosentag“. Dieser findet am 21.Januar statt.
  8. Laut einer Umfrage unter den deutschen Herren gehört die Jogginghose für Männer zu den Lieblingen im Kleiderschrank.
  9. Es trauen sich nur 2% der Deutschen mit Jogginghose abends wegzugehen (Stand 2014).
  10. Jogginghosen in schwarz oder grau sind die beliebtesten in Deutschland.
  11. Bevorzugt werden mittlweile Slim Fit Jogginghosen oder Jogginghosen mit einem eleganten Schnitt. Baggy- Look ist so 2005.

 

 

 

 

← Older Post Newer Post →



Leave a comment

Please note, comments must be approved before they are published